Gymnasium Hartberg

BGBRGBORG Hartberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Startseite » Fächer

Fächer

Unterrichtsfächer und Fachgruppen

Ergebnisse 1 - 10 von 47

Fächer/Deutsch
Autor:Administrator
Deutscharbeiten Im Unterricht entstehen immer wieder lesenswerte Arbeiten. Ein Teil dieser Arbeiten wird in unregelmäßigen Abständen an dieser Stelle veröffentlicht. Schuljahr 2015/16 - Schriftliche Matura 2016, Meinungsrede Jakob Lugitsch (8DS, Prof. A. Reitermayer) >> - Schriftliche Matura 2016, Leserbrief Jakob Lugitsch (8DS, Prof. A. Reitermayer) >>   Aufgabenstellung zur schriftlichen Matura 2016 (BIFIE) >> - 2. Schularbeit (4. Std.) Meinungsrede Jakob Lugitsch (8DS, Prof. A. Reitermayer) >>    Aufgabenstellung des BIFIE (Meinungsrede) >> - 3. Schularbeit Klara Rath (1D, Prof. A. Reitermayer) >> - Zillus auf der Reise, Angela Cox (2D, Prof. A. Reitermayer) >> - Beschreibung, Katharina Schuch (1D, Prof. A. Reitermayer) >> Schuljahr 2014/15 - Meinungsrede, Sophia Kuntner (8ES, D-Matura, Prof. A. Reitermayer) >>
Sonntag, 15 November 2015 | 13326 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Deutsch
Autor:Administrator
Unterrichtssoftware im Web Schreibtrainer Ein kostenloses webbasierendes Lernprogramm für Schule, Beruf oder einfach zum Spaß. WIRIS Ein für Schulen frei zugängliches Computeralgebrasystem (CAS) Geogebra Kostenlose Mathematik-Software für Schule, Uni und daheim. Auf der Homepage von Geogebra gibt es Einführungsmaterial sowie viele Anwendungsbeispiele.  
Freitag, 03 Dezember 2010 | 2146 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
3. Archiv
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Archiv
Freitag, 07 Oktober 2016 | 1630 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
4. Matura
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Religiöse Übungen / Matura 2004 Ich packe meinen Rucksack 2006 MATURA - buchstabiert 2007 Steine meiner Lebensgeschichte 2008 Das Leben - ein Schachspiel 2009 Der Lebensbaum 2010 Lebensabschnitte (Die Landkarte des Lebens) 2011 Tür, Tor 2012 Leben in wachsenden Ringen 2013 Mein Lebensseil in der Hand Gottes 2014 ... von der Rose 2015 Steine - Hindernis, Hoffnung, Halt (Steine) 2016 Voll Vertrauen auf Gott in die zukunft gehen (Zeichen Lilie)
Mittwoch, 26 September 2012 | 4382 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Arbeitsaufträge Matura
Mittwoch, 26 September 2012 | 6517 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Projekte Die Church-Band on tour 2011 Bad Waltersdorf - Mönichwald - Dechantskirchen Fastentuch der Schule 5S Ausstellung Ärzte ohne Grenzen Klimaschutz auf youtube Klimaschutz auf youtube PROJEKTUNTERRICHT IN DER 1b und 1e Young Heroes Day Vinzi-Dorf, Afro Asiatische Institut 6A Weihnachten im Schuhkarton Adventkranzsegnung 2016 Eröffnungsgottesdienst 2017/18 Adventkranzsegnung 2017 Weihnachten im Schuhkarton Aschermittwochgottesdienst 2018
Samstag, 22 September 2012 | 6952 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Religiöse Übungen Das Angebot an religiösen Übungen an unserer Schule Schulbeginn: Ökumenischer Gottesdienst in der Aula des BSZ für alle Schulen Schulschluss: Wallfahrt der Unterstufe und Oberstufe und jeweils Schlussgottesdienst in der Kirche Maria Lebing 1. Klassen: Adventkranzsegnung zusammen mit Vertretern aus allen Klassen; Ort: Aula des Möglichkeit zur Messfeier für die 1. Klassen in der Osterzeit evtl. mit Eltern; Möglichkeit zur Beichte (Versöhnungsfeier)  in der Fastenzei 2. Klassen Wortgottesdienst am Aschermittwoch mit Aschenkreuzausteilung 3. Klassen Versöhnungsfeier einzelner Klassen ( mit Priester) 4. Klassen Rel. Übungen im Rahmen der außerschulischen Firmvorbereitung. 5. u. 6. Klassen Messfeier in der Stadtpfarrkirche vor Weihnachten 7. Klassen Religiöse Besinnung 8. Klassen Abschlussgottesdienst am letzten Schultag Schulgottesdienstvorlagen für Advent, zur Matura und zum Schulschluss   Religiöse Übungen / Advent Die Symbolik des Adventkranzes Auf der Suche nach Weihnachten (Fernglas) Kerzen erhellen das Dunkel der Welt (Sprechstück) Bereitet dem Herrn den Weg (Sprechstück) Licht in die Dunkelheit bringen Johannes der Täufer Mache dich auf und werde licht Der Adventkranz – das Licht des Glaubens durchbricht die Dunkelheit des Lebens! Segnung der Adventkränze mit dem Spiel "Die vier Kerzen" (von Georg und Lisa Schöller-Petz)   Religiöse Übungen / Matura 2004 Ich packe meinen Rucksack 2006 MATURA - buchstabiert 2007 Steine meiner Lebensgeschichte 2008 Das Leben - ein Schachspiel 2009 Der Lebensbaum 2010 Lebensabschnitte (Die Landkarte des Lebens) 2011 Tür, Tor 2012 Leben in wachsenden Ringen 2013 Mein Lebensseil in der Hand Gottes 2014 ... von der Rose 2015 Steine - Hindernis, Hoffnung, Halt (Steine) 2016 Voll Vertrauen auf Gott in die zukunft gehen (Zeichen Lilie) 2017 ... von der Rose 2018 Geschichte vom Bleistift   Schulschlussgottesdienste 2005 - Heaven is a wonderful place 2006 - Das Leben - eine Achterbahn 2007 Oberstufe - „Auf der Suche nach dem Kick“ 2007 Unterstufe - Am Ziel der Tour 2009 Oberstufe - Gleichnis - Photovoltaik-Solarzellen 2009 Unterstufe - Mit Paulus auf Reisen 2010 Oberstufe - Ein Haus aus lebendigen Steinen 2010 Unterstufe - Zum Volk Gottes gehören; Nehme ich diese Einladung an? 2011 Oberstufe - Farbe tragen und bekennen 2011 Unterstufe - Der Regenbogen – Die Buntheit der Farben 2012 Unterstufe - Schuljahr - ein schöner Rahmen mit einem bunten Bild 2012 Oberstufe - Schultasche und Ferienrucksack 2013 Unterstufe - Ein Schritt weiter auf der Lebensleiter 2013 Oberstufe - Symbol-Wurzel (Wurzeln schlagen, verwurzelt sein) 2014 Oberstufe - Selfie of life - Gottes Selfie 2014 Unterstufe - Damit Gott ins Spiel kommt 2015 Oberstufe - Toleranz und Zivilcourage 2015 Unterstufe - Wege gehen 2016 Unterstufe - Jahr der Barmherzigkeit 2017 Oberstufe - Sehnsucht nach "Mehr" 2018 Unterstufe - Gewinner und Verlierer 2018 Oberstufe - Gewinner und Verlierer
Samstag, 22 September 2012 | 13486 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Links Heimatpfarre Die Homepage deiner Heimatpfarre findest Du auf der Diözesankarte http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren Diözese Graz Seckau: http://www.katholische-kirche-steiermark.at/ Kirche Österreichs http://www.katholisch.at/ Orden der röm. kath. Kirche http://www.ordensgemeinschaften.at/ Evangelische Kirche in Österreich http://www.evang.at/ Altkatholische Kirche http://www.altkatholiken.at/ Serbisch-orthodoxe Kirche in Österreich http://www.orthodoxe-kirche.at/site/orthodoxedioezesen/serbischorthodoxekirche Neuapostolische Kirche in Österreich http://www.nak.at/ Israelitische Religionsgemeinschaft http://www.ikg-wien.at/ Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich http://www.derislam.at/ Österreichische Buddhistische Religionsgemeinschaft http://www.buddhismus-austria.at/
Samstag, 22 September 2012 | 5124 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Themenkorb Matura Der Themenkorb "R.K.Religion" enthält 16 Themenfelder. Einige Inhalte jedes Themenfeldes werden hier - zur Auswahl - angeführt. Die Unterlagen sind als Hilfe für die Bearbeitung von Aufgabenstellungen gedacht. 1 Der Mensch auf der Suche nach Gott Erfahrung und Transzendenz Reden von Gott - wie? Glaube - Wissen Polytheismus in der Antike Dämonische Gottesbilder Sprache der Religionen (Symbol, Metapher, Mythos, Ritus, Legende) Gott der Philosophen Gebet Grundgebete des Christentums Psalmen Der Rosenkranz Gebet in den Weltreligionen Spiritualität Christliche Spiritualität Spiritualität und Religion Mystik Orden und Klöster im Buddhismus Christliche Mystik 2 Religion - ein menschliches Phänomen Funktionen von Religion und WA Erscheinungsformen des Religiösen Traditionelle Religionen (Stammesreligionen) Religionsunterricht Begriffslexikon Religiöse Entwicklung Religiöser Wandel in der Gegenwart (Patchwork-Religion, Event-Religion) Religiöser Wandel-Relig. Markt Jugend und Religion Relig. Sondergemeinschaften - Sekten und Jugendreligionen Säkulare Religionen- Ersatzreligionen -Götzen Beispiele für säkulare Religionen (Sport, Wellness, Medien, Markt, Gesundheit) Okkultismus, Satanismus Religionsgemeinschaften in Österreich Religion und öffentliches Recht Religionsfreiheit 3 Auf dem Weg zu Sinn und Glück Sinnfrage -Sinnerfahrung, Logotherapie - Frankl Glück (Begriffe und Erfahrungen) Philosophie vom guten Leben Glücksverheißungen (Esoterik, Körperkult, Konsum,) Botschaft vom Reich Gottes Gleichnisse Gnade Weisheit im AT Utopien Utopien als Gesellschaftskritik (Platon, Morus, Campanella, Jesuiten) Mahatma Gandhi Martyrer - Martyrium Maximilian Kolbe Spiritualität und Religion Mystik 4 Leben im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Zwang   Ethik im AT (Dekalog) Ethik im NT (Bergpredigt) Grundbegriffe der Ethik (Ethik, Moral, Werte, Normen, Ethische Systeme) Ethische Positionen (Tugendlehre, Hedonimsus, Eudaimonismus, Utilitarismus, Naturrecht, Pflichtethik, Verantwortungsethik) Ethisch urteilen und entscheiden Tugenden Freiheit Freiheit - christlich Gewissen Toleranz Toleranz in Diskussion Spiritualität Christliche Spiritualität Spiritualität und Religion Mystik Christliche Orden - Geschichte Christliche Orden - Kleines Begriffslexikon Orden und Klöster im Buddhismus Christliche Mystik Mystik im Islam "Heiliger Geist" in der Bibel   Gebet Grundgebete des Christentums Psalmen Der Rosenkranz Gebet in den Weltreligionen 5 Christlicher Glaubeprägt das Leben und die Kultur Kalender Kirchenjahr Weihnachtsfestkreis Osterfestkreis Marienfrömmigkeit Maria in der Kunst Kreuzformen Kreuzesdarstellungen in der Kunst Christusdarstellung in der Kunstgeschichte Anfang bis 8. Jh.; 8. bis 15. Jh.; 15. bis 16.Jh.; 17. bis 18. Jh; 19. Jh.; 20. Jh; Häretiker-Ketzer-Inquisition Aus der Geschichte der Inquisition Hexen Österreiches Kirche in der NS Zeit Der Nationalsozialismus und die Religionen Hitler - Messias? Geschichte der Reformation und Gegenreformation in der Stmk. 6 Gottes Wort für die Menschen Dokumente der religiösen Erfahrungen Bibel (Inhalt, Entstehung) Bibelübersetzungen AT Prophetenbücher des AT NT Die Welt der Bibel Die Bibel in der Verkündigung der Kirche Zugänge zur Bibel Apokryphe Schriften 7 Die großen Weltreligionen Judentum Entstehung und Geschichte Schriften Heilige Stätten Glaubenslehre Feste und Feiern Islam Heilige Schriften Glaubenslehre Entstehung und Ausbreitung Feste und Feiern im Islam Feste in der Lebensbiografie (Vergleich Islam-Christentum) Heilige Stätten - Moschee Heilige Orte Glaubensgemeinschaft (Umma und Kirche) Islam und Christentum Gottesvorstellungen in monotheistischen Religionen Offenbarung in der Bibel Weg zum biblischen Monotheismus Biblische Gottesbilder Bildverbot in der Bibel Abraham in den monotheistischen Religionen Monotheismus-Dia(Tria)log Das Vaticanum II zu Judentum und Islam Jesus im Judentum u. Islam Gottesvorstellung im Islam Hinduismus (Entstehung und Geschichte, Schriften, Heilige Stätten, Glaubenslehre, Feste und Feiern, Hinduismus und Christentum) Buddhismus (Entstehung und Geschichte, Schriften, Heilige Stätten, Glaubenslehre, Feste und Feiern; Buddhismus im Westen; Orden und Klöster; Buddha und Jesus) Orden und Klöster im Buddhismus 8 Christlich handeln - Menschenwürde und ethische Fragen der Gegenwart Grundbegriffe der Ethik (Ethik, Moral, Werte, Normen, Ethische Systeme) Ethische Positionen (Tugendlehre, Hedonimsus, Eudaimonismus, Utilitarismus, Naturrecht, Pflichtethik, Verantwortungsethik) Ethisch urteilen und entscheiden Grundlagen der Menschenrechte Menschenrechten - Text Krieg - Frieden, Gewalt Schöpfungsauftrag Gentechnik, Bioehtik (Begriffe,Bereiche) Bioethik-Ethische Positionen Euthanasie - Antike Euthanasie - Neuzeit Euthanasie - Begriffe Euthanasie - Ethische Positionen, Sterbebegleitung, Hospizbewegung, Patientenverfügung (Formular) Strafe Todesstrafe Todesstrafe (Weltreligionen) Grundlagen der Menschenrechte Menschenrechten - Text Toleranz Toleranz in Diskussion 9 Besondere Zeichen und Zeiten der Nähe Gottes Fest-Feiern Riten Kirchliche Liturgie Allgemeine Sakramentenlehre Symbole, Taufe Feier der Taufe Firmung Eucharistie Eucharistie-Lexikon Messgestaltung in der Praxis Ehe in der Geschichte Das Sakrament der Ehe Die Feier der kirchl. Trauung Das Weihe-Sakrament Priestertum der Frau? Schuld und Sünde Schuld-biblisch Formen der Sündenergebung-Kirche Buße, Sündenvergebung (Geschichte) Sakrament der Krankensalbung 10 Jesus, Gottes Sohn, geboren von Maria Quellen über das Leben Jesu Jesus - historische Fakten Der historische Kontext Kindheitsberichte (Mt Evangelium, Lk Evangelium) Die (neue) Familie Jesu Die Botschaft Jesu Jesus und seine Jünger Frauen in der Nachfolge Jesu Gleichnisse Wunder Jesu Passion und Tod Jesu Auferstehung Deutungen des Todes Jesu im NT Erlösung Opfer in der Bibel Jesus, der Messias Hoheitstitel Jesu (Messias, Sohn Gottes, Kyrios etc) Jesus in den anderen Religionen Maria im NT und in den Apokryphen Maria im Judentum und Islam Mariendogmen Marienerscheinungen Marienfrömmigkeit Maria in der Kunst Maria im Judentum und Islam 11 Christlicher Glaube prägt die Ordnung der Gesellschaft Katholische Soziallehre Die Prinzipien der Kath. Soziallehre Kirche und Politik (Gesellschaft) Kirche und Staat in der Geschichte Arbeit Prophetenbotschaft der Bibel Armut - christliche Antworten Armut 12 Kirche will den Menschen leben helfen Entstehung der Kirchen Orthodoxe Kirchen Anglikanische Kirche Reformation Ökumene Kirche, ein Sakrament Grundvollzüge der Kirche Kirche in der Welt von heute Pfarre Dekanat Diözese Kirche Österreichs Papsttum, Folgen des Kirchenaustritts 13 Ursprung, Hoffnung und Zukunft des Lebens Glaube und Naturwissenschaft Schöpfungsauftrag   Angst Ars moriendi Sterben-Sterbebegleitung Trauer und Trost Nahtoderfahrungen Christliche Begräbnisriten Individuelle Eschata (Gericht, Himmel, Hölle) Tod im Judentum Tod im Islam Tod im Hinduismus Tod im Buddhismus Reinkarnation- Wiedergeburt Apokalyptik Apokalyptik in der Bibel Apokalyptik in den Weltreligionen Apokalyptik in relig. Sondergruppen Apokalyptik (Film, Literatur, Musik) Apokalyptische Visionen-Beispiele Jenseitsvorstellungen bei den Ägyptern und Griechen 14 Erfahrung und Umgang mit der Unvollkommenheit des Lebens Schuld und Sünde Schuld-biblisch 7 Hauptsünden (Todsünden) Umgang mit Schuld: Vergebung und Versöhnung Formen der Sündenergebung-Kirche Buße, Sündenvergebung (Geschichte) Erbschuld   Leid- und Grenzerfahrungen Umgang mit Leiderfahrung Leid in biblischer Perspektive Theodizee Biblische Wunderberichte Auferstehung Sakrament der Krankensalbung Hospizbewegung 15 Glauben im Spannungsfeld von Überzeugung und Zweifel Glaubensbekenntnisse Das christliche Credo Christl. Credo-Text Trinität (Dreifaltigkeit) Fundamentalismus Religionskritik (19./20.Jh) Atheismus (Missionarischer Atheismus, Neurobiologie, Theodizee,) Die Kirche und die Religionskritik 16 Kirche im Dialog Ökumene Kirche und Staat/Gesellschaft Kirche und Kultur Religiöser Wandel in der Gegenwart (Patchwork-Religion, Event-Religion) Religiöser Wandel-Relig. Markt Jugend und Religion   Orthodoxe Kirchen Anglikanische Kirche Ökumene Kirche und Politik (Gesellschaft) Kirche und Staat in der Geschichte   Marienfrömmigkeit Maria in der Kunst Kreuzformen Kreuzesdarstellungen in der Kunst Christusdarstellung in der Kunstgeschichte Anfang bis 8. Jh.; 8. bis 15. Jh.; 15. bis 16.Jh.; 17. bis 18. Jh; 19. Jh.; 20. Jh;
Samstag, 22 September 2012 | 117955 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail
Fächer/Religion
Autor:Franz Rechberger
Matura (ab 2014) Wer kann im Fach Religion die mündliche Reifeprüfung ablegen? Die Schüler/innen, die in der AHS-Oberstufe den Pflichtgegenstand Religion in jeder Schulstufe besucht haben, können zur Reifeprüfung antreten. Ebenso können die Schüler/innen, die in jeder Schulstufe der AHS-Oberstufe Religion als Freigegenstand besucht haben, zur Reifeprüfung antreten. Schüler/innen, die den Religionsunterricht eines oder mehrerer Jahrgänge nicht besucht haben, steht weiterhin die Möglichkeit offen, durch die Ablegung einer Externistenprüfung über die versäumten Schuljahre die Voraussetzung für das Antreten zur mündlichen Reifeprüfung zu schaffen. Welche Varianten einer mündlichen Reifeprüfung aus dem Gegenstand Religion sind möglich? Eine mündliche Reifeprüfung aus dem Gegenstand Religion kann in fünf Varianten stattfinden: a) Religion als Pflichtgegenstand: Wochenstundenausmaß (4-)8 b) Religion als eigenständig maturabler Wahlpflichtgegenstand: mindestens 4 Wochenstunden c) Religion als Pflichtgegenstand, ergänzt durch Religion als vertiefender Wahlpflichtgegenstand: falls die zur mündlichen Reifeprüfung gewählten zwei Gegenstände nicht die erforderliche Wochenstundenanzahl 10 erreichen oder falls die gewählten drei Gegenstände nicht die erforderliche Wochenstundenanzahl 15 erreichen d) Religion als Freigegenstand: für Schüler/innen ohne religiöses Bekenntnis oder Angehörige einer staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaft: Wochenstundenausmaß (4-) 8 e) Religion als Freigegenstand, ergänzt durch Religion als vertiefender Wahlpflichtgegenstand:   s.o. c) und d)
Donnerstag, 20 September 2012 | 28785 Zugriffe | Drucken | PDF |  E-Mail


Seite 1 von 5


Powered by AlphaContent 4.0.10 © 2005-2020 - All rights reserved

New Software BlogSoftware DreamVery Good SoftwareMark Of SoftwareKeygen Market